Lesung in der Spukvilla

Lesung in der Spukvilla

Apollonia Parker, 17, hat eine ganz besondere Gabe, die sie ganz besonders hasst: sie ist eine Muse. Sich an einen Künstler binden, diesen inspirieren und umhätscheln? Niemals!
Apollonia will lieber mit einem Motorrad durch Schottland fahren und frei sein.
Dummerweise verliebt sie sich in den süßen, äußerst begabten Gitarristen Nick, der von ihr und ihren Fähigkeiten begeistert ist. Dann kommt ihr auch noch der habgierige Konzernchef Tyrell auf die Spur, der ihre Gabe für seine Zwecke ausnutzen will.
Gemälde werden lebendig, eine schwarze Muse hat es auf Nick abgesehen und Tyrell bedroht Apollonia.
Der Rabe Lyngx, ihr Mentor und Beschützer, hat alle Federn voll zu tun, um ihr zu helfen. Werden Apollonia und Nick ihren Weg finden?

Neugierig?

Dann kommt zur Lesung aus Ausgerechnet Muse an einem ganz besonderen Ort: der AWO Spukvilla!

Ich freue mich auf euch.

Lesung aus Ausgerechnet Muse

am Mittwoch, den 1.8.2018
um 19 Uhr
in der AWO Spukvilla
Albrechtstraße 110
12103 Berlin

Eintritt 10.- Euro

 

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.